4. Ausbildungsdurchgang – 2018/19

 

Ausbildung Mai 2018 – Juni 2019

11./12. Mai 2018
Modul 1: New Work, House of Feel Good und Gemeinwohlökonomie.
- Grundlagen- & Schnuppermodul für noch Unentschlossene.
- Ingrid Kadisch & Dr. Jan Stamm (Co-Moderation)
22./23. Juni 2018
Modul 2: Unternehmenskultur.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: Silvia Ziolkowski, Erding/München
03./04. August 2018
Modul 3: Changemanagement und Gemeinwohlökonomie
- Ingrid Kadisch & Dr. Jan Stamm
- Gastreferentinnen: Rena Maria Fehre, Soziologin M.A, Leiterin der Geschäftsstelle unternehmensWert:Mensch (angefragt) und Psych. Ulla Laacks, Bremen
21./22. September 2018
Modul 4: Projektmanagement (klassisch, agil, hybrid).
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferent: Dr. Michael Schottmayer, Universität Bremen
26./27. Oktober 2018
Modul 5: Die Bausteine des Houses. Gesund in Führung.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gasttrainerin: Nicole Schober, München
- Special Guest: Sina Heidemann, Feel Good Managerin, Lüneburg
07./08. Dezember 2018
Modul 6: Kennzahlen und Evaluation.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: Anja Söger, Ethnologin, Islamwissenschaftlerin und Betriebswirtin, Bremen
- Kamingespräch Gemeinwohl-Ökonomie mit Rena Maria Fehre (Soziologin M.A), Leiterin der Geschäftsstelle Impulsgeber Zukunft e.V. (angefragt)
08./09. Februar 2019
Modul 7: Coaching und Moderation.
- Dr. Jan Stamm & Assistenz
- Gastreferentin: Heilpraktikerin/Körpertherapeutin Barbara Schygulla, Bremen
22./23. März 2019
Modul 8: Konfliktkompetenz.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: M.Sc. Wirtschaftspsychologin Carolin Strawinski, Bremen
10./11. Mai 2019
Modul 9: Gesundheitsmanagement.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: Architekturpsychologin Antje Waterholter, Bremen
21./22. Juni 2019
Modul 10: Abschluss-Kolloquium.
13.-15. September 2019
Zusatzmodul: Systemische Organisationsentwicklung
- Ingrid Kadisch & Margot Böhm
- im Coachingzentrum auf Sylt

Möglicherweise wird es notwendig sein, für einzelne Module auf Tagungshäuser auszuweichen. In diesem Fall können Tagungspauschalen für die Teilnehmenden anfallen.

Die Module beginnen freitags um 10 Uhr und enden samstags um 16.30 Uhr.

Vorläufige Planung. Stand: Oktober 2017

Anmeldeformular    Download der Inhalte