Nächste Weiterbildungsreihe – 2019/20

 

Weiterbildung
„Werteorientierte Organisationsentwicklung“

für Führungskräfte, Personalentwickler_innen, Coaches und Beratende

vom 08./09.02.2019 – bis 06./07.03.2020

LILA SALON
Freitag, 15. März 2019 von 18 bis 20 Uhr. – Eine gute Möglichkeit uns kennenzulernen.

Der LILA SALON ist das Pendant zum Blauen Salon von Kadisch & Partner. Hier geht es um ein Treffen von Menschen, die Lust haben, sich zu wertefundierte Organisationsentwicklung auszutauschen und sich gegenseitig zu inspirieren. Für Getränke und Kekse ist gesorgt. Bitte melden Sie sich dazu per Email an.

08./09. Februar 2019
Modul 1: New Work: Führung in Zeiten von Digitalisierung, Demographischen Wandel, Fachkräftemangel und Feel Good Management.

Ein Grundlagen- & Schnuppermodul für noch Unentschlossene. Sie können zunächst nur dieses eine Modul buchen und danach entscheiden, ob Sie die gesamte Ausbildung buchen möchten.
- Ingrid Kadisch & Dr. Jan Stamm (Co-Moderation)

  • Herausforderungen in einer agilen Arbeitswelt.
  • Wertefundierte Organisationsentwicklung: Feel the Good Management!
  • Sinnorientiertes Arbeiten in Unternehmen.
  • Führung in flachen Hierarchien. 
  • Chancen und Grenzen von Selbstorganisation.
29./30. März 2019
Modul 2: Unternehmenskultur: Als Arbeitgeber attraktiv und erfolgreich sein und bleiben.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: Dipl. Psych. Ulla Laacks, Bremen
  • Generationssensible Arbeitsplatzgestaltung 
  • Wie Transformation gelingen kann.
  • Zurück zum Spirit: Von Mission, Leitbild, Vision zum WHY.
  • Transformationale Führung.
  • Das Erfolgs-Konzept „Upstalsboom“ (Gastreferent Sebastian Schmidt, Upstalsboom Hotel, Wremen)
10./11. Mai 2019
Modul 3: In Veränderungsprozessen präsent, beharrlich und glaubwürdig führen.
- Ingrid Kadisch & Dr. Jan Stamm
- Gastreferentinnen: Rena Fehre, Soziologin M.A, Leiterin Impulsgeber Zukunft e.V. , Silvia Ziolkowski, Erding/München
  • Der Kompass in stürmischen Zeiten: Werte, Haltung und Sinn.
  • Zur Besinnung kommen: Mindfull Leadership.
  • Räume der Reflexion: Systematische Schleife, Iteration, Temenos und Pentagenda.
  • Größer und politischer denken und handeln: Grundlagen der Gemeinwohlökonomie. 
21./22. Juni 2019
Modul 4: Projektmanagement (klassisch, agil, hybrid).
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferenten: Prof. Dr. Michael Schottmayer, Universität Bremen, Dipl. Pol. Kom. Maurice Müller, Bremerhaven
- Special Guest: Natalie A. Peters: Sketchnotes
  • Grundlagen zum Projektmanagement.
  • Agiles und hybrides Projektmanagement.
  • Methoden u.a.: Scrum und Kanban, Roadmap, Brainstore.
  • Kundenbedürfnisse im Fokus
23./24. August 2019
Modul 5: Gesund in Führung mit dem Konzept -House of Feel Good-
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gasttrainerin: Dipl. Kunsttherapeutin Nicole Schober, München
  • Der Resilienzschutzschirm
  • Führungskräfte und Resilienzstärkung. 
  • Unternehmensresilienz und Spürbewusstsein.
  • Lösungsorientierung: Design Thinking.
  • Feel Good Management in der Praxis.
20./21. September 2019
Modul 6: Wirkungsmonitoring: Was wertefundierte Organisationsentwicklung bringt.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: Anja Söger, Ethnologin, Islamwissenschaftlerin und Betriebswirtin, Bremen
  • Erfolg messbar machen: Fragebogenerstellung.
  • Interview-Techniken.
  • Entwicklung von Kennzahlen für Projekte (Praxistransfer).
  • Wirkungsmonitoring, Planung und Steuerung entlang von Wirkungszielen.
  • Umgang mit Emotionen und Widerstand.
08./09. November 2019
Modul 7: Coaching I und Moderation.
- Dr. Jan Stamm & Assistenz
- Gastreferentin: Emmett-Instructorin Barbara Schygulla, Bremen

Von der Auftragsklärung bis zur Evaluation.

  • Haltung und Ethik im Coaching.
  • Gruppenmoderation, Reflecting Team, Kollegiale Beratung.
  • Führen mit coachender Haltung.
  • EMMETT – eine Entspannungstechnik aus Australien – mit Emmett-Instructorin Barbara Schygulla
06./07. Dezember 2019
Modul 8: Coaching II und Konfliktkompetenz.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: M.Sc. Wirtschaftspsychologin Carolin Strawinski, Bremen
  • Selbstführung bei Eskalations-Dynamiken. 
  • Wertekonflikte und andere Konflikte.
  • Das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation.
  • Mediation und Krisenmanagement.
24./25. Januar 2020
Modul 9: Sich selbst und andere gesund führen.
- Ingrid Kadisch & Assistenz
- Gastreferentin: Architekturpsychologin Antje Waterholter, Bremen
- Gastreferent: Dipl. Sportwissenschaftler Frank Härther ( Trainer für Intuitives Bogenschießen, Scola)
  • Umgang mit seelisch belasteten und psychisch kranken Mitarbeitenden. 
  • Reflexionsräume initiieren, gestalten und halten. (Architekturpsychologin Antje Waterholter)
  • Aktuelle Konzepte der Gesundheitsförderung aus der Salutogenese-, der Positiven Psychologie, Flow- und der Achtsamkeitsforschung.
  • Die Prinzipien des Führens beim Intuitiven Bogenschießen. (Frank Härter & Ingrid Kadisch, Trainer_innen für Intuitives Bogenschießen)
  • Flow & Leadership in Resonanz. (Dipl. Psych. A. Burzik)
06./07. März 2020
Modul 10: Abschluss-Kolloquium & Zertifizierung.
  • Präsentation der Konzepte zur Stärkung einer wertefundierte Führungs- und Unternehmenskultur.
  • Auswertung, Feedback.
  • Zertifizierung.
  • Abschluss.
13.-15. September 2020
Zusatzmodul: Systemische Organisationsentwicklung
- Ingrid Kadisch & Margot Böhm im Coachingzentrum auf Sylt

Eventuell wird es notwendig sein, für einzelne Module auf Tagungshäuser auszuweichen. In diesem Fall können Tagungspauschalen für die Teilnehmenden anfallen.

Die Module beginnen freitags um 10 Uhr und enden samstags um 16.30 Uhr.

AUCH EINZELMODULE BUCHBAR! - Kontaktieren Sie uns.

0421-70 26 45

institut@wertekultur-wirtschaft.de

…direkt zu Details & Terminen des nächsten Ausbildungsdurchgangs 

Anmelden für das Schnuppermodul
Anmelden für die beschriebene Weiterbildung

 

Stand: August 2018