demo

  • Heike Wedig

    Die Coachingausbildung im Generationenmix?

    Eine Quelle der Inspiriration, des Wissens und der Erfahrung. Ein MUSS für alle, die sich selbst, andere oder auch Unternehmen (weiter)-entwickeln möchten.

    Ein von mir sehr geschätztes und geliebtes MUSS. Insbesondere auch im Blick auf die generationenübergreifenden Lernerfahrungen. Ein zukunftsweisendes Modell. Vielen Dank an Frau Kadisch und allen die zu diesem erfolgreichen Ent-Wicklungen beigetragen!

    Heike Wedig (Geschäftsführerin eines Zertifizierungsunternehmens)

  • Kathrin Paulien

    Für mich als Studentin ist die Coachingausbildung eine wunderbare Ergänzung zum theoretischen Studium. Ich habe die Chance sowohl bekannte als auch neu gelernte Methoden endlich in der Praxis und den Übungssequenzen auszuprobieren. Das Konzept des „Generationen-Mixes“ gefällt mir dabei besonders gut, da sich theoretisches und neues Uniwissen mit den wertvollen Erfahrungen aus dem Berufsleben in der Gruppe bestens ergänzen. Wer Spaß an qualitativ hochwertigen Inhalten hat und sich Coaching als Handwerkszeug aneignen möchte, ist hier genau richtig.

    Kathrin Paulien (Master-Studentin Sozialwissenschaften, Uni Oldenburg)

  • Frieda Kettelhold

    Ich habe die Coachingausbildung am Ende meines Studiums begonnen und hätte für mich keine bessere Entscheidung treffen können. Sie bietet mir Handwerkszeug für den beruflichen Einstieg, ebnet meine Zukunft als Coach und gibt mir Orientierung im Zuge der Selbsterfahrung. Herauszuheben ist das unermüdliche Engagement und die Leidenschaft von Ingrid Kadisch sowie die sehr gewinnbringenden wechselnden Co-Moderationen, die immer wieder neue Perspektiven aufzeigen und Einblicke gewähren.

    Frieda Kettelhold, MSc. Sozialwissenschaften

  • Martina Teckemeier

    Die Coachingausbildung im Generationenmix ist fachlich intensiv und berührt mich sehr. Die Gäste, die Supervisoren und nicht zuletzt Frau Kadisch sind eine Bereicherung sowohl beruflich als auch privat. Die Stimmung ist immer getragen von gegenseitigem Respekt und einem humorvollen Blick aufs Ganze.

    Martina Teckemeier, Dipl. Psych. Päd. Leitung einer Mutter-Kind-Einrichtung

  • Maurice Müller

    Die Coaching Ausbildung von Frau Kadisch und ihrem Team hat mich klar und wertschätzend auf dem Weg zum Coach begleitet. Die Diskussionen im Team haben mit geholfen die Ziele meiner Coaching Arbeit zu finden. Ich bin mit der Ausbildung sehr zufrieden und freue mich das Erlernte schnell anzuwenden.

    Maurice Müller, Dt. Politiker und Abgeordneter der Bremer Bürgerschaft

  • Holger Götze

    Als ich Frau Kadisch zum ersten Mal getroffen habe, spürte ich sofort, was sie für ein besonderer Mensch ist. Ihre unglaublich authentische Art, ihr sehr großer Erfahrungsschatz im Coaching und ihr Netzwerk sind einmalig. Sie hat eine besondere Gabe Menschen zu sehen, zu verstehen und sie zu stärken. In Kooperation mit dem Deutschen Coaching Verband gehört die Ausbildung von Frau Kadisch zu den besten, was es in diesem Bereich gibt. Die Atmosphäre während der gesamten Ausbildung ist zum einen sehr professionell und zum anderen einfach familiär. Ohne Frau Kadisch wäre mein Business als Coach, Feel Good Manager und Keynotespeaker nicht so erfolgreich. Ich kann diese Ausbildung jedem an Herz legen, der einen grünen Daumen für Menschen hat.

    Holger Götze, Feel Good Manager in einem norddeutschen Konzern