Wertekultur – WERKSTATT


Infoabend

Am 11.03.2020 von 18:30-20:30 stellen wir Ihnen unser neues Konzept der  Wertekultur – WERKSTATT vor.


WERTEKULTUR-WERKSTATT für die regionale Wirtschaft in Bremen und umzu.

Stärken Sie ihre Arbeitgeber-Attraktivität

 

Warum gibt es eine WERTEKULTUR – WERKSTATT?

Unternehmenskultur und Werte werden für das Finden und Binden von Fach- und Nachwuchskräften immer bedeutender. Viele Unternehmen bieten fast identische und damit austauschbare Benefits an und sind damit kaum zu unterscheiden. Für eine effektive Ansprache von Kandidat*innen und einer langfristigen Bindung von bewährten Mitarbeitenden ist ein Gefühl der Passung zur Organisation entscheidend.

Um Themen rund um Unternehmenskultur und Werte mit Ressourcen aus der eigenen Organisation angehen zu können, stellen sich u.a. folgende Fragen:

  • Haben wir die nötige Erfahrung und Know-how, um das Thema erfolgreich anzugehen?
  • Haben wir dafür ausreichende Ressourcen und Raum für notwendige Reflexions-Schleifen?
  • Erkennen wir unsere Unternehmenswerte und können wir die Sinn-Frage ausreichend bewerten?
  • Welche Unternehmen haben ähnliche Fragestellungen bzw. schon wertvolle Erfahrungen gesammelt, mit denen ich mich austauschen und profitieren kann?

 

Wie sieht der Prozess konkret aus?
  1. Sie lernen in den sechs Workshops moderne und praxis-erprobte Tools, Methoden und Modelle kennen
  2. Mit diesem Handwerkzeug entwickeln Sie mit der Unterstützung
    • der Mitwirkenden aus der Gruppe,
    • den Initiatorinnen,
    • sowie ausgewählten Expert*innen

individuell zugeschnittene Lösung(en) für Ihr Unternehmen

  1. Zwischen den Terminen der Wertekultur-WERKSTATT setzen Sie die Ergebnisse im eigenen Unternehmen um
  2. Sie nutzen Sie die Intelligenz der Gruppe, um Ihre Haltung und Ihr Handeln zu reflektieren und ggf. neue Optionen weiter zu entwickeln

 

Was ist mein individueller Nutzen?
  • Sie vernetzen sich mit anderen Unternehmen und wertvollen Sparringspartnern aus der Region, die ähnliche Herausforderungen angehen
  • Sie profitieren von den erarbeiteten Strukturen und Ressourcen zum Thema Werte und Kulturentwicklung und nutzen dabei:
    • die Intelligenz der Gruppe (teilnehmende Unternehmen),
    • die langjährige Expertise der Moderatorinnen rundum die Themen: Unternehmenskultur und Werte; Persönlichkeits- und Organisationentwicklung
    • und zum jeweiligen Anliegen der Gruppe ausgewählte und erfahrene Experten
  • Sie erweitern Ihre Kenntnisse, nach welchen Erfolgsfaktoren Kulturentwicklung und Veränderungsprozesse ressourcenschonend gelingen.

 

Umfang und Ort

Sechs Halbtagesworkshops (jeweils donnerstags 15:30 – 19:30 Uhr) im Abstand von ca. 6 Wochen, im Institut für Weltkultur in der Wirtschaft, Bremen

Investition

pro Teilnehmende*r gesamt: € 2094,00 , zzgl. 19 % Ust. (je Workshop € 349,00 ,zzgl. 19 % Ust.)

(Unternehmen mit zwei Teilnehmenden erhalten einen Rabatt von € 149,00)

Zielgruppe

Geschäftsführer*innen, Entscheider*innen oder Personalverantwortliche in Bremen und umzu.

Termine
  1. 14. Mai 2020
  2. 25. Juni 2020
  3. 30. Juli 2020
  4. 03. September 2020
  5. 15. Oktober 2020
  6. 26. November 2020
Initiatorinnen/Kulturarchitektinnen

Ingrid Kadisch – Geschäftsführende Gesellschafterin Kadisch und Partner GbR und Leitung des Institut für Wertekultur in der Wirtschaft, Bremen

Eugenia Wiest – Gründerin der Kompetenzagentur „Generation anders“, Bremen